2018 Roter Porphyr Spätburgunder trocken

Lieferzeit
2-3 Werktage
SKU
900
18,00 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 L (24,00 €/1 L) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 13,0 % vol.
main product photo

Beschreibung

Der Spätburgunder "Roter Porphyr" begeistert bereits in der Nase mit einer intensive Aromatik erinnernd an Amarena-Kirschen und etwas reife Zwetschge, untermalt von feinen, kräutrigen Eindrücken.

Der Ausbau in französischen Barriques verleiht Ihm am Gaumen schöne Holzanklänge und Tannine mit feinen Mocca und Schokoladen-Aromen. Es offenbart sich viel Substanz in Balance mit Aromen von Waldfrüchten und Waldboden.

Im Finale offenbart sich schließlich eine leicht würzige Note, gepaart saftigen Aromen von Johannisbeere & Sauerkirsche, die das harmonische Gesamtbild perfekt abrundet.

Analysedaten

Alkoholgehalt
13,0 % vol.
Säure
6,6 g/l
Restsüße
0,5 g/l

Trauben und Anbau

Geschmack
trocken
Weinart
rot
Trauben
Spätburgunder
Alter der Reben
über 45 Jahre alte Rebstöcke
Boden
Quarzporphyre des Rotliegenden gaben diesem Wein seinen Namen. Gewachsen ist er auf diesem siliziumreichen granitähnlichen Gestein, vulkanischen Ursprungs.
Ausbau
Im französischen Barriquefass ausgebaut und unfiltriert abgefüllt.
Ertrag
100% Spätburgunder

Trinken

Trinkempfehlung
2027
Speiseempfehlung
Ein wahrlich quter Begleiter zur Ente oder Gans mit Rotkohl, da er eine gute Struktur, Kraft und Säure mitbringt, um dem recht fetten Gänsefleisch Paroli bieten zu können. Zu geschmorten Gerichten oder Gulasch ein Gedicht.
Trinktemperatur
16°C

Auszeichnungen

Falstaff Weinguide

(91 - 93) Punkte im Weinguide Deutschland 2022

"In der Nase duften intensive Aromen von roten Kirschen, Brombeere, Pflaumen, Cassis und Hibiskus. Am Gaumen kommen noch recht junges gutes Tannin, sehr präsente Säure und eine feine Note der Gewürznelke vom Ausbau hinzu. Der Wein hat einen langen Nachhall. Viel Potential."